Tipps für die Anreise bei Kreuzfahrten

Auch bei Kreuzfahrten kann es passieren, dass Koffer nicht ankommen um die schlimmsten Probleme zu vermeiden hier ein paar Hinweise:

Medikamente die man regelmäßig benötigt, gehören ins Handgepäck! Medikamente werden an Bord nur nach einer ärztlichen Behandlung verkauft. Diese Behandlung wird dann auch privatärztlich abgerechnet (Teuer).


Gepäck
: Es besteht immer die Gefahr, dass ein Gepäckstück abhanden kommt und dann mit ein oder mehreren Tagen Verspätung an Bord auf Mein Schiff eintrifft.
Wenn ihr dann nichts zum Anziehen habt, ist das natürlich sehr ärgerlich.
Paare können diese Situation entschärfen: „Wer mit seinem Partner verreist, kann das Gepäck einfach auf beide Koffer verteilen“, Wenn ein Koffer verloren geht, hat jeder genug für die ersten Tage. Sinnvoll ist auch, eine Grundausstattung wie z.B. Unterhose, Socken, Badeshorts, Flip Flops, leichten Pullover, Jacke, Medikamente und Ersatzhose ins Handgepäck einzupacken.
Ein Trolly bietet sich sehr gut als Handgepäck an.

 

Ausweisdokumente fertigt von den Ausweisdokumenten Kopien an und nehmt Reisepass und Personalausweis mit. Der RP und PA sollten getrennt voneinander aufbewahrt werden (Trickdiebstahl). Evtl. sollte der Reisepartner denn PA in sein Gepäck nehmen.

In manchen Häfen benötigt man einen Ausweis. Bitte nehmt den Personalausweis mit und lasst den Reisepass im Kabinentresor.

image_pdfDiese Seite als PDFimage_printSeite drucken

Kommentar verfassen