Schlechte Nachrichten für Dampfer in Thailand

In Thailand sind E-Zigaretten verboten. Das gilt nicht nur für Einheimische, nein auch für Gäste aus dem Ausland. Urlauber sollten die E-Zigaretten und auch das Zubehör besser zu Hause lassen.

Man darf sie weder dabei haben noch im Land benutzen. Bei Verstößen drohen Geldbußen oder sogar Gefängnisstrafen. Darauf macht der Thailändische Tourismusverband  (TAT) aufmerksam.

Die Vorschrift gibt es schon seit 2014. Jetzt wurden auch Touristen Reisende bestraft berichtet das TAT.  Der Grund: Jugendliche sollen davon abgehalten werden, durch die E-Zigaretten zu Rauchern werden.

Also liebe „Dampfer“ richtet Euch danach!

image_pdfDiese Seite als PDFimage_printSeite drucken

Kommentar verfassen